Icon
News

PORESY-Kassensysteme jetzt auch in Osteuropa und Zentralasien

PORESY-Kassensysteme jetzt auch in Osteuropa und Zentralasien

PORESY Kunden können sich freuen.

PORESY unterstützt sie mit seinen Kassenlösungen und Dienstleistungen ab sofort auch bei der Expansion in Osteuropa und Zentralasien.

Das komplette Produkt- und Serviceangebot des Experten rund um den Point of Sale ist ab sofort auch dort verfügbar. PORESY setzt dabei auf eine enge Kooperation mit einem erfahrenen Partner, um auch vor Ort schnell und flexibel auf die Kundenbedürfnisse reagieren zu können.

PORESY ist bereits in zahlreichen Ländern erfolgreich tätig – und das weltweit: in Europa, in Südafrika, Amerika, im Süden und Osten Asiens sowie in Australien. Die weltweite Präsenz von PORESY erfüllt die Erwartungen seiner Kunden, die vorwiegend ebenfalls auf der ganzen Welt vertreten sind. „Wir agieren seit jeher international“, erklärt PORESY-Geschäftsführer Thomas Pluskat. „Mit diesem Schritt nach Osteuropa und Zentralasien schließen wir die Lücke zwischen Mitteleuropa und China, wo wir bereits Filial- und Kassensysteme unserer Kunden betreuen.“

PORESY bietet seinen Service zukünftig unter anderem in folgenden Ländern an:

Russland, Weißrussland, Kasachstan, Litauen, Lettland, Estland, Polen, Rumänien, Bulgarien, Aserbaidschan, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan, Moldavien und Armenien.

© PORESY Retail GmbH Impressum | Datenschutz