Fiskalisierung

Wir unterstützen Sie bei den Formalien.

Bei einer Lösung, die gleichzeitig in vielen Ländern eingesetzt werden soll, ist die Berücksichtigung und kurzfristige Umsetzung besonderer Auflagen eine der Hauptanforderungen. Es gilt, die Kassensysteme manipulationssicher zu machen und an nationale Gesetze und Vorschriften anzupassen.

Das Ziel sämtlicher Vorschriften und Gesetze ist immer das gleiche: Transaktionen sollen lückenlos nachverfolgbar sein und vor Manipulationen geschützt werden. 

Die Umsetzungen in den einzelnen Ländern sind dabei so vielfältig wie die Länder selbst: Sie reichen von speziellen Hardware-Anforderungen, über Zertifizierungssysteme für ganze Kassensysteme oder Teile davon, bis hin zur Anmeldung von Kassen bei den zuständigen Behörden.

Bei diesem wichtigen Thema spielt die langjährige Erfahrung und das Know-How von PORESY eine wesentliche Rolle. Denn unsere Lösungen verfügen über Zulassungen in vielen Ländern mit gesetzlichen Fiskalanforderungen an die Kassensysteme. Und die Anpassungen an Vorgaben weiterer Länder sind schnell realisierbar. 

Die hohe Standardisierung im gesamten Prozess stellt sicher, dass sämtliche landesspezifischen Fiskalanforderungen umgesetzt werden können. Spezielle Schnittstellen, zum Beispiel für den Bondruck oder die Datenarchivierung, erlauben eine schnelle Umsetzung und Integration von Fiskalvorschriften. Das gilt sowohl für Hardware-, als auch für Software-bezogene Anforderungen. 

Wir unterstützen Sie, damit Formalien nicht zu Stolpersteinen werden.

K(l)asse Partner!

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.